Erstattung von nicht erstattbaren Tickets

Der zu erstattende Betrag wird anhand der Tarifbestimmungen der Fluggesellschaft berechnet.

Nicht-Rückerstattbare Tickets können in einigen Fällen dennoch erstattet werden.

Wenn nach den Tarifbestimmungen Ihr Ticket als Nicht-Erstattbar ("TICKET IS NON-REFUNDABLE") markiert ist, so heißt dies, dass bei einer Stornierung keine Rückerstattung erfolgen kann und höchstens Teile der Steuer erstattet werden können.

Zusätzlich müssen Sie bei einer Rückerstattung oder Stornierung eine Gebühr an OneTwoTrip bezahlen. Für Besucher, die die Seite direkt aufgerufen haben, liegtdiese bei €10/18 und für Besucher, die über eine Meta-Suchmaschine auf die Seite gekommen sind, bei €35/35.

Dies kann aus folgenden Gründen geschehen:

  • Tod des Reisenden oder eines nahstehenden Angehörigen (Eltern, Geschwister, Kinder oder Großeltern)
  • Krankenhausaufenthalt des Reisenden
  • Visum wurde abgelehnt

Sollten Sie eines der oben genannten Probleme haben, dann senden Sie uns eine Nachricht mit allen nötigen Bescheinigungen als Bestätigung.

Beachten Sie auch, dass wenn Sie einen Flug später als 24 Stunden vor Abflug stornieren, auf Sie nochmal zusätzliche Gebühren kommen könnten.

Abhängig von den Tarifregeln der Fluggesellschaften, haben Sie 1 Jahr lang Anspruch auf die Rückerstattung Ihres Tickets ab Kaufdatum.

Sollten Sie Ihren Flug nicht antreten können, dann empfehlen wir Ihren diesen vor dem Abflug zu stornieren bzw. Umzutauschen.