Den Flug ändern - Vorgehensweise

Sie können die Umbuchung eines Tickets aus Ihrem Profil heraus durchführen.

Der Antrag auf eine Umbuchung kann in der Buchungsübersicht eingeleitet werden.

Klicken Sie dafür auf "Umbuchung des Tickets", wählen den Namen des Passagiers sowie das gewünschte Datum und die Flüge.

Die Suche nach den verfügbaren Flügen erfolgt unter „Ändern“.

Anschließend kann ein Antrag auf Umbuchung eingeleitet werden. Bevor die Umbuchung bearbeitet wird, senden wir Ihnen einen Bestätigungscode an die, von Ihnen hinterlegte, Email-Adresse sowie an die Handynummer.

Nachdem der Antrag erfolgreich eingeleitet wird, ändert sich der Status des Tickets in der Buchungsübersicht zu "in Bearbeitung".

Nach der Berechnung der Umbuchung, erhalten Sie eine Benachrichtigung mit dem Gesamtpreis. Diese Information steht Ihnen ebenfalls in der Buchungsübersicht zur Verfügung.

Beachten Sie bitte, dass Sie 2 Stunden haben werden um die Entscheidung zu treffen, ob Sie die Umbuchung zu den vorliegenden Bearbeitungsgebühren bezahlen wollen.

Der Gesamtpreis für die Umbuchung hängt von Tarifbestimmungen, Aufzahlungen der Tarif- und Taxendifferenz sowie zusätzlicher Servicegebühr von OneTwoTrip ab.

Die Servicegebühr beträgt bis zu maximal 45 EUR für jedes Ticket. Bevor der Antrag eingeleitet wird, wird die genaue Servicegebühr angezeigt.

Wir empfehlen Ihnen eine Anfrage auf die Umbuchung nicht später als 24 Stunden vor Abflug einzuleiten. Andernfalls können Sie die Fluggesellschaft kontaktieren um eine Umbuchung vorzunehmen.

Für eine unfreiwillige Umbuchung werden keine zusätzlichen Gebühren berechnet.