Flugänderung / Stornierung / Rückerstattung
  • Erstattung von nicht erstattbaren Tickets

    Der zu erstattende Betrag wird anhand der Tarifbestimmungen der Fluggesellschaft berechnet.

    Nicht-Rückerstattbare Tickets können in einigen Fällen dennoch erstattet werden.

    Wenn nach den Tarifbestimmungen Ihr Ticket als Nicht-Erstattbar ("TICKET IS NON-REFUNDABLE") markiert ist, so heißt dies, dass bei einer Stornierung keine Rückerstattung erfolgen kann und höchstens Teile der Steuer erstattet werden können.

    Zusätzlich müssen Sie bei einer Rückerstattung oder Stornierung eine Gebühr an OneTwoTrip bezahlen. Für Besucher, die die Seite direkt aufgerufen haben, liegtdiese bei €10/18 und für Besucher, die über eine Meta-Suchmaschine auf die Seite gekommen sind, bei €35/35.

    Dies kann aus folgenden Gründen geschehen:

    • Tod des Reisenden oder eines nahstehenden Angehörigen (Eltern, Geschwister, Kinder oder Großeltern)
    • Krankenhausaufenthalt des Reisenden
    • Visum wurde abgelehnt

    Sollten Sie eines der oben genannten Probleme haben, dann senden Sie uns eine Nachricht mit allen nötigen Bescheinigungen als Bestätigung.

    Beachten Sie auch, dass wenn Sie einen Flug später als 24 Stunden vor Abflug stornieren, auf Sie nochmal zusätzliche Gebühren kommen könnten.

    Abhängig von den Tarifregeln der Fluggesellschaften, haben Sie 1 Jahr lang Anspruch auf die Rückerstattung Ihres Tickets ab Kaufdatum.

    Sollten Sie Ihren Flug nicht antreten können, dann empfehlen wir Ihren diesen vor dem Abflug zu stornieren bzw. Umzutauschen.

  • Kostenlose Stornierung eines Flugtickets

    Wenn Sie unsere Seite direkt aufgerufen und dann eine Buchung durchgeführt haben (und nicht über eine Suchmaschine), dann haben Sie 30 Minuten Zeit ihre Buchung zu stornieren. Unser Team wird dann versuchen, die Stornierung bei der Fluggesellschaft für Sie ohne Stornierungsgebühren durchzuführen.

    In Ihrem persönlichen Profil, können Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche "Ticket stornieren", eine Stornierung in Auftrag geben.

    Hinweis: Wenn mehrere Passagiere in eine Buchung enthalten sind, dann müssen Sie die Stornierung für jeden Einzelnen in Auftrag geben.

    Sie erhalten anschließend eine Email-Benachrichtigung über ein storniertes Ticket.

    Grundsätzlich gilt: wenn Sie ein Ticket 48 Stunden vor Abflug oder später stornieren, dann wird definitiv eine Gebühr fällig.

    Wenn Sie über OneTwoTrip gebucht haben, dann wird die Bearbeitungsgebühr für die Ticketerstellung nicht zurückerstattet.

    Falls Sie eine Teilstrecke breitesgeflogen sind, dann ist eine (Teil-) Stornierung auch nicht mehr möglich.

    Kunden die über Meta-Suchmaschinen auf unsere Seite gelangt sind, können keine kostenlose Stornierung in Auftrag geben. Die Storno-Gebühr hängt von Preis und der Menge an Tickets ab.

  • Rückerstattung des Ticketpreises

    Eine kostenlose Stornierung des Tickets ist innerhalb von 30 Minuten nach der Buchung möglich, unter folgenden Voraussetzungen:

    • Eine "Ticket stornieren" Option ist in Ihrem Profil verfügbar
    • Ihr Abflug ist erst in 48 Stunden oder später zum Zeitpunkt der Buchung
    • Der 24-Stunden-Zeitraum endet in mehr als 30 Minuten
    • Wichtiger Hinweis: Eine kostenlose Stornierung muss immer von der Fluggesellschaft genehmigt werden und manchmal wird eine kostenlose Stornierung auch nicht genehmigt. Mehr Informationen dazu finden Sie bei "Kostenlose Stornierung eines Flugtickets". 

    Sobald das Ticket storniert wird, ändert sich der Status der Buchung von "Ausgestellt" zu "Storniert".

    Wichtiger Hinweis! Für jeden Passagier in einer Buchung muss eine separate Stornierung durchgeführt werden.

    Die Rückerstattung des Geldes dauert, abhängig von ihrer Bank, 3 bis 30 Tage.

    Wenn Sie über OneTwoTrip gebucht haben, dann wird die Bearbeitungsgebühr für die Ticketerstellung nicht zurückerstattet.

  • Was ist unter der Tarifordnung zu verstehen?

    Die Tarifordnung legt für Sie in erster Linie die Möglichkeit fest, ein Flugticket zu stornieren oder es auf ein anderes Datum oder eine andere Route umzubuchen. In der Tarifordnung sind sämtliche Beschränkungen und Umbuchungs- bzw. Rückerstattungskonditionen angeführt (Fristen, mögliche Strafzahlungen und Gebühren).

    Weitere Informationen zur Tarifordnung entnehmen Sie bitte der Seite „Auftragsabwicklung“ direkt vor bzw. nach dem Kauf auf der Seite mit den Auftragsdetails.

    Sie können die Rückgabe- und Umtauschbedingungen für von Ihnen ausgesuchte Strecke vor der Buchung durchlesen:




    Oder Sie lesen die Tarifordnung nach der Buchung in Ihren persönlichen Profil:

  • Ein Flugticket zurückgeben oder Umtauschen

    Die Möglichkeit, ein Flugticket zurückzugeben oder auf eine andere Verbindung bzw. ein anderes Datum umzubuchen, wird von der Tarifbestimmung der entsprechenden Fluggesellschaft festgelegt. Die jeweiligen Tarifbestimmungen sind vor dem Ticketkauf bei der Auftragsabwicklung einsehbar.

    Zur Abwicklung eines Umbuchungs-bzw. Rückerstattungsauftrags klicken Sie bitte auf https:/secure.onetwotrip.com/ticket/.


    Beachten Sie bitte, dass wir abgesehen von möglichen Gebühren der Fluggesellschaft, das Recht auf Erhebung einer zusätzlichen Servicegebühr für Rückerstattungs-und Umbuchungsleistungen in Höhe von umgerechnet von 10 bis 35 EUR pro Ticket haben.

    Im Fall einer unfreiwilligen Stornierung wird keine Servicegebühr für die Abwicklung erhoben. Wenn die unfreiwillige Stornierung nicht durch die Fluggesellschafterfolgt (Ausfall des Flugs, Flugplanänderungen, o.ä.), sondern durch Ihre persönlichen Umstände verschuldet wird, dann werden Sie gebeten, entsprechende Nachweise vorzuzeigen (Kopie einer Krankenbescheinigung oder die von Verwandten usw.).

    Die Entscheidung über die Erhebung von Strafgebühren im Fall einer unfreiwilligen Stornierung oder Umbuchung, welche nicht von der Fluggesellschaft verschuldet wurden, wird von der selbst Fluggesellschaft getroffen. Wir weisen Sie darauf hin, dass verschiedene Fluggesellschaften auch Flugtickets ausstellen, die nicht rückerstattbar sind.

  • Dauer einer Rückerstattung

    Falls Sie direkt an die Fluggesellschaft gezahlt hatten, dann wird der Betrag Ihrem Konto innerhalb von 3 bis 60 Tagen Gutgeschrieben.

    Falls Sie über OneTwoTrip andie Fluggesellschaft gezahlt hatten, dann wird der Betrag Ihrem Konto innerhalb von 3 bis 30 Tagen Gutgeschrieben.

  • Den Flug ändern - Vorgehensweise

    Sie können den Umtausch eines Tickets aus Ihrem Profil heraus durchführen.

    In Ihrem Profil müssen Sie dann "Ticket umtauschen" auswählen und dann die Namen der Passagiere anklicken bei denen Sie den Flug anpassen möchten. Anschließend wählen Sie das gewünschte Datum und den Flug aus.

    Durch das Klicken auf "Auswählen" können Sie sich die Detailansicht zum ausgewählten Flug anzeigen lassen.

    Anschließend können Sie eine Änderungsanforderung bezüglich des Fluges abschicken. Bevor die Änderungen von uns ausgeführt werden, senden wir Ihnen einen Bestätigungscode an ihre Email-Adresseund Handynummer, welchesie zum Buchungszeitpunkt eingetragen haben.

    In Ihrem Profil sollte dermomentaneStatus sich zu: "in Bearbeitung" ändern.

    Nach Fertigstellung der Bearbeitung erhalten Sie eine Benachrichtigung mit Angabe der Bearbeitungsgebühr. Diese können Sie ebenfalls in ihrem Profil einsehen.

    Die haben 2 Stunden Zeit sich zu entscheiden, ob Sie die Änderungen zu den vorliegenden Bearbeitungsgebühren bezahlen wollen.

    Für unabsichtliche Änderungen werden Ihnen keine Gebühren berechnet.

    Eine Anfrage zur Flugänderung können Sie nicht später als 24 vor Abflugabsenden. Sie können aber auch direkt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich einer Fluganpassung anfragen.

  • Ihre Fluggesellschaft hat ihren Flug verschoben oder abgesagt

    Bei einer Flugverspätung oder Flugstornierung werden Sie automatisch per Email über Änderungen benachrichtig, sofern diese Informationen durch die Fluggesellschaft in das System eingetragen wurden.

    Sollten Sie mit den Änderungen am Flug einverstanden sein, dann klicken einfach den Bestätigungslink in der Email an oder senden unsdirekt über Ihr Einverständnis bezüglich der Flugänderung über eine Nachricht.

    Ihr Buchungsstatus wird sich zu "Unbestätigt" ändern.

    Sollten Sie hingegen nicht mit den Flugänderungen einverstanden sein, dann können Sie eine Rückerstattung über ihr Kundenprofil einleiten. Die OneTwoTrip Mitarbeiter leiten die Anfrage dann an die Fluggesellschaft weiter und erbitten eine Bestätigung der Rückerstattungskosten.

    Eine vollständige Rückerstattung der Flugtickets ist in folgenden Situationen gegeben, sofern die entsprechenden Nachweise vorgelegt werden können:

    • Tod des Reisenden oder eines nahstehenden Angehörigen (Eltern, Geschwister, Kinder oder Großeltern)
    • Visum wurde abgelehnt

    Die Rückerstattung muss in jedem Fall dennoch immer von der Fluggesellschaft bestätigt werden. OneTwoTrip kann Ihnen dabei helfen eine Anfrage zu senden, hat aber keinen Einfluss auf die Entscheidung oder Bearbeitungsgeschwindigkeit der Fluggesellschaften.

  • Anpassung des Fluges oder des Stopover

    Falls Sie ein Stopover Umstieg (ein Umstieg mit längerem Aufenthalt) bei einem Anschlussflug machen wollen, dann wählen Sie "Mutli-stop" auf der Startseite aus. Stellen Sie sich dann ihre Flugroute so zusammen, wie es für sie passend erscheint.

    Haben Sie bereits einen Flug gebucht, wünschen sich aber einen längeren Aufenthalt beim Zwischenstopp oder auch einen deutlich kürzeren Zwischenstopp? Dann senden Sie eine Anfrage über ihr Kundenprofil mit den gewünschten Stopover Daten und Zeiten.

    Falls ein Stopover zum gewünschten Zeitpunkt möglich ist, dann werden wir Ihre Anfrage entsprechend weiterbearbeiten und Ihnen die Bearbeitungsgebühr für Anpassung zusenden.