Sportausrüstung und Sondergepäck

Falls Sie mit sehr großem oder schwerem Gepäck (Nicht-Standard-Gepäck) zureisen planen, dann müssen nach der Buchung die Gepäckmodalitäten abgeklärt werden. Basierend auf Ihren Angaben zum Gepäck, wird ein Mitarbeiter von uns sich mit der Fluggesellschaft in Verbindung für das weitere Vorgehen in setzen.

Senden Sie uns also nach der Buchung eine Nachricht über Ihr Profil mit der Angabe über die Art des Gepäcks und über das Gewicht sowie die Abmessungen in cm (BxHxT).

Sportgeräte und übergroßes Gepäck könnten sogar kostenlos als Freigepäckmenge mitgeführt werden. Dies hängt aber ganz von den Bestimmungen, der jeweiligen Fluggesellschaft ab.

Sollte Ihr Sondergepäck nicht im Freigepäck enthalten sein, dann werden Sie eine Gepäckgebühr zahlen müssen. Die Höhe der Gebühr können Sie über den Kundendienst in Erfahrung bringen.

Musikinstrumente werden als aufgegebenes Gepäck akzeptiert, jedoch nur, wenn sie über OneTwoTrip gebucht haben.

Wenn Sie einen Extrasitzplatz für einen Gegenstand buchen wollen, weil es sehr zerbrechlich ist, dann wenden Sie sich an ein Büro der Fluggesellschaft.

Beachten Sie, dass Anfragen zu übergroßem Gepäck nicht später als 48 Stunden vor Abflug akzeptiert werden können.